Meine Energie hat Zukunft
Termine | Kalender 2017

Klimaschutzcamp

Während des fünftägigen Camps, das in der ersten Herbstferienwoche stattfindet, erhaltet Ihr durch interaktives Lernen und persönliche Kontakte zu Experten einen Überblick über die verschiedenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie einen Einblick in die Berufspraxis in den Bereichen Technik, Erneuerbare Energien und Ingenieurswesen.

Auf dem Programm stehen neben der Aktiverkundung von Energieobjekten - wie einer Photovoltaikanlage, einem Biogasreaktor oder einer Windkraftanlage - Besuche bei Unternehmen und Universitäten/Fachhochschulen, die im Bereich der Erneuerbaren Energien arbeiten. Übungen in einer Ausbildungswerkstatt und in einem Forschungslabor geben praktische Einblicke in den Berufsalltag. Vor Ort und in Workshops werden wir uns mit dem Thema Klima- und Umweltschutz auseinandersetzen.

Begleitet wird das Camp von einem Berufsberater der Agentur für Arbeit Herford, der Euch für Fragen rund um Ausbildung und Studium in OWL zur Verfügung steht.

Zum Abschluss des Camps erhaltet Ihr ein Teilnahmezertifikat. Dies kann später in Bewerbungsunterlagen beigefügt werden und wird Euch sicher in Unternehmen Türen öffnen.

 

Wer kann teilnehmen?

Am Camp können SchülerInnen ab Klasse 10 aus Herford, dem Kreis Herford und dem Kreis Minden-Lübbecke teilnehmen. Es dürfen nur SchülerInnen teilnehmen, die noch nicht bei einem unserer Camps dabei waren. Für Verpflegung und Fahrten wird ein anteiliger Beitrag von 20 € erhoben.

 

Flyer Klimaschutzcamp 2017

Fotogalerie Klimaschutzcamp

In Kooperation mit: